Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss

Namensgenerator

Wählen Sie das Geschlecht aus:

männlich      weiblich

Kaninchen sind beliebte kleine Haustiere, die man gerne auf den Arm nimmt. Ihr Fell fühlt sich weich an auf der eigenen Gesichtshaut und ihre kleinen Näschen stupsen neugierig durch die Welt. Wer sich auf ein Kaninchen einlässt, der hat vielleicht schon bald zwei, denn auch Kaninchen sind nicht gerne alleine. Und schließlich macht es auch Spaß, das Kaninchen bei seinen Ausflügen in der Wohnung, im Garten und im großzügig angelegten Stall zu beobachten. Denn die Kaninchen hoppeln allesamt drollig durch die Gegend. Doch ein Kaninchen braucht auch einen Namen, denn es ist ein einzigartiges Individuum. Vielleicht muss man es sogar manches Mal suchen und dann braucht man einen Namen mit dem man es rufen kann.

Weibliche und männliche Kaninchennamen

Die meisten Kaninchen haben Kosenamen, zum Beispiel Hoppel oder Stups und auch Wolli und Püppi sind recht beliebte Namen. Zum Teil kann man gar nicht mehr erkennen, ob es sich um ein männliches oder ein weibliches Kaninchen handelt. Doch die Namen für Kaninchen werden immer persönlicher, denn das ist gerade Trend. Namen wie Moni oder Peterle und Bienchen oder Max erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit. Denn schön für den Namen des eigene Kaninchens ist das, was gefällt.

Tim, Nina, Isa und Bine

Je kürzer der Name ist, desto eher kann man sich Hoffnung machen, dass das Kaninchen vielleicht bei Gelegenheit auch auf seinen Namen hört. Eine Silbe oder höchsten zwei und ein I-Laut im Namen sind perfekt für ein Kaninchen. Doch wenn man das Kaninchen gern Prinzessin oder Kaiser Max nennt, dann sollte man das tun. Denn die Liebe spürt das Kaninchen beim Kuscheln und Füttern, nicht nur bei der Namensvergabe.

Unser Namensgenerator hilft Ihnen bei der Entscheidung, welchen Namen Sie Ihrem Kaninchen geben.